Gesundes Golfen

Seit 2005 spielen wir leidenschaftlich und aktiv Golf.
Ab 2006 haben wir unser Hobby zum Beruf gemacht und haben uns intensiv im Bereich der Golfphysiotherapie weitergebildet. Unsere Fortbildungen:
Bernd Kropp:

  • Golf- Physio- Trainer 2006
  • Official Instructor der european Association Golf Physiotherapie e.V.
  • Gesundes Golfen
  • Golf Kinesio Tape 2007
  • „Der präventive, biomechanische Golfschwung“ 2009
  • Golf- Senso Training 2012
  • Golf Physio Fitness 2011

Jutta Kropp:

  • Golf- Physio-Trainer 2006
  • GolfPhysioTherapie 2007
  • GolfmitPilates 2007
  • GolfKinesioTaping 2007
  • Offical Instructor der european Association Golf Physiotherapie e.V.
  • Golf Physio Fitness 2011
  • Golf Senso tTraining 2012
  • „Der präventive, biomechanische Golfschwung“ 2009

Alle Fortbildung im Bereich Golf wurden von der Europian Association GolfPhysioTherap&GolfMEdicla Therapie e.V. zertifiziert

Golfphysiotherapie:
Viele Golfspieler können auf Grund von Verletzungen, Operationen ( z.B. Hüft TEP, Knie TEP ) und Abnutzungserscheinungen ihre Sportart nur mit Schmerzen ausüben. Durch gezielte Therapie kann der Golfpyhsiotherapeut Dysbalancen weitgehend beheben.

Golfpyhsiotrainer:
Für Ihr Golfspiel erarbeiten wir speziell für Sie:
Dehnungen vor und nach der Golfrunde. Mehr Flexibilität, Stabilität durch Beüben der speziellen Golfmuskulatur (weitere Schlagdistanzen ) 3-D Power-Übungen Schulung von Koordination und Gleichgewicht.

Ziel ist:
Verbesserung der Beweglichkeit und Schmerzreduktion. Bessere Koordination und Gleichgewicht. Weniger Verletzungen. Nach Operationen golfspezifischer Muskelaufbau und Verbesserung der Biomechanik. Mehr Freude am Golfsport erleben.

Golf Physio-Fitness:
Mehr Kraft, Ausdauer und Koordination Besseres Körpergefühl und Wahrnehmung beim Golfspielen Stabilere Schwungebene